Laser

Wir setzen seit 2011 einen Dentallaser in unserer Praxis ein. Mit diesem Weichgewebslaser können wir schmerzfrei

– im Rahmen der Parodontitis-Behandlung entzündliches Gewebe aus Zahnfleischtaschen entfernen

– im Rahmen der Wurzelkanal-Behandlung die Keimzahl bis in die tiefen Seitenkanäle deutlich reduzieren

– kleinere chirurgische Eingriffe nahezu blutungsfrei durchführen z.B. Verlegung von Lippenbändchen, etc.

– Aphten, Herpesbläschen und freiliegende Zahnhälse behandeln

Sprechen Sie uns gerne an

Leider kann die Behandlung mittels Dentallaser trotz wissenschaftlicher Anerkennung nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden. Lassen Sie sich durch uns beraten!

Kommentare sind geschlossen.